Unterwegs mit
Glaube, Liebe, Hoffnung

 

… ein Gottesdienstformat mit kreativen Elementen

… für jüngere und ältere Menschen

… gestaltet vom ONLINE  -  7 ab 7 Team 



Mehr Hintergrundinformationen zu ONLINE - 7 ab 7

 
 
logo-online.png
 
 


Nächster ONLINE - 7 ab 7


Freitag, 08. Dezember 2017

19.07

Kirche Kirchberg 

Gast
Matthias Drechsel  
Illusionist und Zauberkünstler


Thema   

"Luther kommt vorbei"

Zusammen mit

ONE VOICE und roundabout

 



Martin Luther - das Magic-Spektakel ist ein Bühnenprogramm von Illusionist und Zauberkünstler Matthias Drechsel. Die Inhalte des spannenden Magic-Spektakels leben frei nach dem Motto Luthers "Dem Volk aufs Phone geschaut." Der Zauberkünstler stellt einen aktuellen Bezug zu Luther her und beschäftigt sich beispielsweise mit der Frage "Was würde Luther heute sagen?"


 
Shooting-Matthias-Drechsel-191.jpg
 





Rückblick



Moderner Abendgottesdienst mit Simon Georg

ONLINE - 7 ab 7 "MAGIC"

Rückblick vom 31. März 2017

64827f8d-f731-4f54-87b7-06997953960e.jpg
 
a2c5d431-2951-49ad-b5eb-90105e1c23ef.jpg
 
1d38a70d-83e6-44bc-9b91-87239e8bf6aa.jpg
 
02720afd-a92a-42f6-99e8-4798569d82d9.jpg
 
 

Als Gast durften wir Simon Georg, ein Bieler Jungunternehmer, begrüssen. Ganz nach dem Thema "Blessed to be a blessing", erzählte er uns wie Gottes Segen sein Leben prägt. Zusätzlich zu einen Openair Apéro konnte man auch Kleider seiner Fairtrade-Kleidermarke Blessed kaufen. An diesem Abend wurde man ermutigt ein Segen für andere zu sein.




 
 
 

Moderner Abendgottesdienst mit Adrian Jaggi

ONLINE - 7 ab 7 "MAGIC"

Rückblick vom 02. Dezember 2016

15230727_1211642652204626_1049306827485986454_n.jpg
 
15232148_1211643532204538_7534456385543340489_n.jpg
 
15337402_1211642575537967_4295717997873538798_n.jpg
 
15337599_1211642672204624_4498294188243809285_n.jpg
 
 

Lebendiger und kreativer ONLINE – 7 ab 7 mit «Magic Moments» aus dem Koffer und dem Besuch vom Samichlaus.

Anschliessend gab es draussen für alle Essen aus der grossen Pfanne.

Ein zauberhafter Abend.





15241312_1211642818871276_9013541426253552727_n.jpg
 
15350520_1211642868871271_5578827628743127689_n.jpg
 
 

Moderner Abendgottesdienst mit Sabine Ruocco

ONLINE - 7 ab 7 "VOLL HIGH - JETZ FREI"

Rückblick vom 28. Oktober 2016


15007921_1183356908366534_1327041557_o.jpg
 
14964121_1183356718366553_1499006267_o.jpg
 
14958117_1183358595033032_637574192_o.jpg
 
13618241_10208188612346423_1888861101_n_3.jpg
 
 



Als Gast durften wir Sabine Ruocco begrüssen.

Auf dem Einladungs-Flyer stand:
«Ich war ein lebendes Wrack, abgemagert, gefangen und verblendet von der Sucht, ohne Hoffnung.“
„Zum x-ten Mal startete ich einen Drogenentzug und   zum x-ten Mal versuchte ich aus der Entzugsklinik abzuhauen. Doch diesmal lief es schief ....

Eindrücklich und berührend hat uns Sabine Ruocco an ihrem Lebens- und Glaubensweg teilhaben lassen.

ONE VOICE, Roudabout und Solistinnen haben dazu ihre Beiträge sehr stimmig und ausdrucksstark arrangiert. 

 

Moderner Abendgottesdienst mit Sarah-Maria Graber

ONLINE - 7 ab 7 "Vertrauen!?"

Rückblick vom 19. Februar 2016


P2190050.JPG
 
P2190054.JPG
 

12733497_10208550462621107_7192014290482020623_n_2.jpg
 
IMG_4753_2.JPG
 

P2190055.JPG
 
P2190053.JPG
 
 





Als Gast durften wir Sarah-Maria Graber begrüssen.

Die junge Bernerin  ist selbstständige Texterin und Radiomacherin. Ein Gespräch über Gottesvertrauen, Erfahrungen als Scheidungskind, Heilung von tiefen Verletzungen und das Leben als junge Ehefrau und Mutter war ein wesentlicher Bestandteil von diesem Gottesdienst.

Als Abschluss vom Interview-Teil griff Sarah-Maria zur Gitarre und schenke den zahlreichen Besuchern mit einem eigenen Lied sehr berührende Momente.

Abgerundet wurde der stimmungsvolle Gottesdienst mit einem Experiment, Tanz und Gesang. 

P2190058.JPG
 




Moderner Abendgottesdienst mit Stefan Pfister

ONLINE - 7 ab 7 "Wertschätzung"

Rückblick vom 30. Oktober 2015




 
 
 
 
Bild1_9.png
 
Bild2_4.png
 

Die BesucherInnen wurden mit unterhaltsamen Kurzvideos begrüsst und ins Thema «Wertschätzung» eingeführt. Und natürlich wurde viel getanzt und gesungen.

Als Gast besuchte uns diesmal Stefan Pfister. Der junge Schauspieler ist seit fast zwei Jahren immer wieder als Hauptrolle in Werbespots im Fernsehen zu sehen. Der aufgestellte Student hat aber auch abseits der Kamera viel zu sagen. Stefan betont, dass jeder Mensch ein Original ist, einzigartig und gut von Gott erschaffen. Er hat über sein Leben vor und hinter der Kamera gesprochen und uns in seine Leidenschaft für das Thema Wertschätzung hineingenommen und erzählt, was ihn daran so sehr begeistert.

Am Schluss hat Stefan alle ermutigt selber aktiv zu werden und Wertschätzung zu praktizieren.

Fazit: Ja, dieser ONLINE – 7 ab 7 hatte viel jugendlichen Charme und ja, es tat gut. 

 

 



Moderner Abendgottesdienst mit Peter Egger als Gast 

ONLINE -  7 ab 7 „Zu Fuss um die Welt“

Rückblick vom 24. April 2015

005.jpg
 
006.jpg
 
002.jpg
a_4.jpg
 

Um Punkt 7 ab 7 erhebt sich der ONE VOICE Chor der Hoger-Jugendarbeit Kirchberg und singen zusammen mit der Band das Einstiegslied «We are one». Man befindet sich hier in einer neuen Form von Gottesdienst, der vor allem von jungen Kirchengängern aufgebaut wurde. Eine hochmotivierte junge Frau begrüsst das Publikum und erklärt, dass man sich im „Online-Zeitalter keine Sorgen machen müsse. Alle Fragen des Lebens seien mit guter Internetverbindung rasch geklärt und man habe keine Zweifel mehr.

Jedoch outet sich diese lebensfreudige Frau bald als labile Person und rennt vom Podium zurück zu ihrem Platz. Nach dieser perfekt gespielten Theaterszene geht ein Raunen durch das Publikum. Eine andere Moderatorin erklärt, dass es vielleicht anderen hier im Raum auch so ergehe, und dass heute Abend jemand hier ist, der seine Fragen auf einer langen Reise klären konnte.

Peter Egger wird nun von zwei jungen Moderatorinnen auf die Bühne gebeten. Er erzählt von seiner Reise zur Fuss rund um die Welt. Sein Grund dafür: Er hatte fundamentale Fragen an sein Leben, denen er nicht mehr ausweichen konnte. „Dass ich die Welt zu Fuss umrunden wollte, war eine Idee, auf die mich der Allmächtige brachte“, sinniert Egger. Ohne Karten, Schlafsack oder Zelt machte sich der Oberaargauer auf und umrundete einmal den Erdball. Über seine heiteren, tiefgründigen, dramatischen und grotesken
Erlebnisse und Erfahrungen berichtete Egger in diesem Gottesdienst und machte den Menschen Mut, sich den Fragen des Lebens zu stellen, da man nur so eine Antwort finden würde. Er selber habe sie unterwegs im amerikanischen Iowa gefunden und kam als anderer Mensch zurück.

Nach dem Interview sang die Gemeinde noch das Segenslied „May your life“. Anschliessend traf man sich zu einem Apéro und Peter Egger beantwortete noch lange vorhandene Fragen. Ein eindrücklicher und bewegender Abend, auch für Menschen die vielleicht etwas weniger mit der Kirche am Hut haben
WERNER FRANZ LIECHTI

 
 

Ausführliches Interview mit Peter Egger
in der Sendung „Fenster zum Sonntag“

 



Moderner Abendgottesdienst mit Mike Kurt als Gast

ONLINE - 7 ab 7 "Erfolgreich dank Niederlagen"

Rückblick vom 20. Februar 2015

 
Download.jpg
 
 

Als ersten Gast durften wir Mike Kurt begrüssen. Seit fast 15 Jahren gehört Mike zu den besten Kanufahrern der Welt. Bereits 1998 gewann er als erster Schweizer eine Einzelmedaille an der Junioren WM. Es folgten Medaillen im Weltcup und der Welt- und Europameistertitel mit der Mannschaft 2003 und 2004 sowie eine dreifache Olympiateilnahme 2004, 2008 und 2012. Heute arbeitet er als Betriebswirtschafter mit Sportlern und hält unter anderem erfolgreich Referate für Unternehmen zum Thema «erfolgreich dank Niederlagen».